Apple-Patente Millimeterwellengehäuse für die Strom- und Datenlieferung - Handy, Mobiltelefon - 2019

Anonim

Millimeterwellen sind eine der nächsten großen Technologien im Bereich Mobile Computing. Während sie üblicherweise mit schnelleren Datenübertragungen in Verbindung gebracht werden - 5G sollte, wenn es schließlich veröffentlicht wird, teilweise auf Millimeterwellen zurückgreifen, um den Durchsatz und die Abdeckung erheblich zu verbessern - werden sie auch für das Wiederaufladen von Batterien in Betracht gezogen. Apple hat kürzlich die Entwicklung eines Gehäuses patentiert, das in den Lightning-Port eines iPhones eingesteckt wird und über Millimeterwellen mit Strom versorgt wird.

Die entsprechende Patentanmeldung wurde im vierten Quartal 2015 eingereicht und in dieser Woche von Patently Apple ausgegraben, was bedeutet, dass das Projekt schon seit einiger Zeit in Arbeit ist. Der Sender, wie er beschrieben wurde, ist so konzipiert, dass er vielseitig genug ist, um eine Vielzahl von Anwendungen zu bewältigen. Neben der Stromversorgung können die Antennen auch Daten liefern und ihre Richtung in Echtzeit einstellen, um die Signale so effizient wie möglich an die Geräte zu leiten.

Apple stellt fest, dass Telefone nicht der einzige Anwendungsfall für Millimeterwellen sein sollen. Wearables, wie die Apple Watch, sowie Smart Glasses, Appliances und Heim-Audio- und Videogeräte könnten alle von der aufkommenden Technologie profitieren. Stellen Sie sich Folgendes vor: Im Moment können wir Daten mit Systemen wie LTE und Wi-Fi übertragen und empfangen, aber wir müssen verdrahtete Verbindungen oder induktive Ladegeräte verwenden, um Strom zu liefern. Millimeterwellen sind vielfältig genug, um beides zu bewältigen.

Wie immer mit Patenten, werden Sie das nicht über Nacht sehen. Es wird nicht erwartet, dass 5G-Funknetzwerke mit Millimeterwellen frühestens 2020 auf den Markt kommen. Noch unterstützen keine Verbraucher die Technologie, und wenn Sie sich an die frühen Tage von LTE erinnern, wird es wahrscheinlich einige Zeit dauern, bis wir einen Punkt erreichen, an dem Millimeterwellen nicht nur alltäglich, sondern auch zuverlässig sind. Ein abnehmbarer Fall könnte jedoch eine hervorragende Möglichkeit für Apple sein, die Technologie zu testen, bevor sie sich sicher genug fühlt, um sie vollständig in ihre Geräte zu integrieren.