Die neuen Datentarife von AT & T sind günstiger als zuvor, aber nicht unbedingt besser - Handy, Mobiltelefon - 2019

Anonim

Als AT & T bekannt gab, dass sie in der letzten Woche ihren unbegrenzten Datentarif für neue und bestehende Abonnenten öffnen würde, entsprach sie nicht ganz den Angeboten der Konkurrenz. Im Gegensatz zu den unbegrenzten Datenoptionen von T-Mobile, Verizon und Sprint bot die AT & T-Plattform keine mobilen Hotspots und war bei Weitem die teuerste. Als Reaktion auf einen Chor von Kritik kündigte der Carrier am Montag Änderungen an seinem unbegrenzten Datentarif an, die ihn besser unter den großen verfügbaren Plänen positionieren.

Ab Donnerstag wird der von AT & T überarbeitete unbegrenzte Plan, Unlimited Plus, Streaming-Unterhaltung hinzufügen. Kunden, die sich für diese Option entscheiden, erhalten ein Video-Guthaben von 25 US-Dollar pro Monat, wenn sie den DirecTV-, DirecTV Now- oder U-Vers-TV-Streaming-Plan von AT & T abonnieren und DirecTV-Kunden, die sich für einen unbegrenzten Plan anmelden, 25 US-Dollar gutgeschrieben bekommen. Das bringt den Preis von DirecTVs Premium All-Included-Paket für Neukunden auf $ 25, AT & T-Notes.

Aber zu Unlimited Plus gehört mehr als ein monatlicher Rabatt. AT & T-Abonnenten erhalten unbegrenzte Daten, Gespräche und Text, bis zu 10 GB (verlangsamt auf 128 Kbps nach der Erschöpfung) von mobilen High-Speed-Hotspot-Daten pro Smartphone und die Option, ein Tablet und andere Geräte für 20 US-Dollar pro Monat zu verbinden. verbundene Uhren für 10 $ pro Monat.

Mit einem Premium-DirecTV-Paket, Rabatten für automatische Rechnungszahlungen und papierlose Rechnungsstellung und dem oben erwähnten monatlichen Guthaben von 25 US-Dollar beläuft sich die Summe für AT & T Unlimited Plus auf 115 US-Dollar pro Monat, sagte AT & T. Vier Zeilen kostet $ 185 pro Monat oder $ 195 mit DirecTV Now.

AT & T führt auch eine günstigere unbegrenzte Stufe ein: den AT & T Unlimited Choice-Plan. Für $ 60 pro Monat erhalten Abonnenten unbegrenzte Gespräche, Texte und Daten bis zu einer maximalen Geschwindigkeit von 3Mbps - Videos streamen bei Standard Definition (480p) mit einer maximalen Geschwindigkeit von 1, 5Mbps. Nach Autopay- und papierlosen Rabatten belaufen sich die monatlichen Gebühren für vier Linien auf 155 US-Dollar und ein einzelnes Smartphone beginnt bei 60 US-Dollar pro Monat.

Sowohl der Unlimited Plus-Plan als auch der Unlimited-Choice-Plan von AT & T beinhalten unbegrenzte Anrufe von den USA nach Kanada und Mexiko sowie unbegrenzte SMS in über 120 Länder. Darüber hinaus können Teilnehmer in Mexiko und Kanada ohne Roaming-Gebühren sprechen, Texte schreiben und Daten verwenden.

Wie immer gibt es ein Kleingedrucktes, das es wert ist, erwähnt zu werden. Abonnenten, die mehr als 22 GB pro Monat nutzen, unterliegen einer gedrosselten Geschwindigkeit. Monatliche Rechnungsgutschriften für AT & T-Videoabonnemente laufen erst ab dem dritten Monat und erfordern einen 24-monatigen Vertrag. Autopay-Rabatte beginnen in 1-2 Rechnungszyklen. Und wenn die Sprach-, Text- oder Datennutzung in Mexiko und / oder Kanada 50 Prozent der gesamten Sprache, des gesamten Textes oder der Daten eines Teilnehmers für zwei Monate in Folge überschreitet, kann das Merkmal entfernt werden.

Dennoch ist es eine Verbesserung gegenüber dem ersten Versuch von AT & T. Und mit unbegrenzten Plänen, die unter den großen vier US-Carriern in Mode sind, wird es noch mehr um die Ecke geben.

Siehe AT & T Pläne hier