BlackBerry Bold 9930 kommt nach Verizon 25. August - Handy, Mobiltelefon - 2019

Anonim

Verizon Wireless hat bekannt gegeben, dass es das BlackBerry Bold 9930 Smartphone ab dem 25. August für 249, 99 US-Dollar mit einem neuen Servicevertrag für zwei Jahre und qualifizierenden Serviceplänen zum Verkauf anbieten wird. Das BlackBerry Bold 9930 verfügt über einen berührungsempfindlichen Bildschirm und das berühmte QWERTY-Tastenfeld von RIM für Messaging sowie über BlackBerry OS 7 mit verbessertem HTM5-Web-Browsing und BlackBerry Balance, einem neuen Betriebssystem, mit dem BlackBerry-Benutzer schnell zwischen geschäftlicher und privater Nutzung wechseln können des Geräts.

Wie Smartphones heutzutage aussehen, scheint der Bildschirm des BOld 9930 nicht so eine große Sache zu sein: Es ist ein 2, 8 Zoll und bietet nur 640 x 480 Pixel Auflösung: weit entfernt von Smartphones und anderen Geräten mit HD-Video-Unterstützung. Unter der Haube ist der Bold 9930 jedoch mit einem 1, 2-GHz-Prozessor mit 802.11b / g / n WLAN, Bluetooth 2.1 und einer 5-Megapixel-Kamera ausgestattet, die 720p HD-Video, integriertes GPS und microSD-Wechselspeicher aufnehmen kann kann bis zu 32 GB Karten verarbeiten. Das Telefon spielt natürlich das beliebte QWERTY-Tastenfeld von BlackBerry - und es leuchtet nur dann, wenn die Benutzer im Dunkeln Nachrichten senden müssen.

Das Gerät läuft auf dem 3G-Netzwerk von Verizon (hier kein LTE) und bietet Quad-Band-Unterstützung für UMTS / HSPA-, GSM-, GPRS- und EDGE-Netzwerke, sodass Kunden mit entsprechenden Daten- und Roaming-Plänen mobilen Service in mehr als 200 Ländern erhalten können 125 mit 3G-Service. Ein Over-the-Air-Softwareupdate wird auch eine Push-to-Talk-Funktion in den Telefonen ermöglichen - obwohl weder RIM noch Verizon Wireless gesagt haben, wann das passieren könnte.

BlackBerry OS 7 - voraussichtlich die letzte größere Überarbeitung des BlackBerry-Betriebssystems vor der Umstellung auf eine vollständig QNX-basierte Plattform - bietet optimiertes HTML5-Browsing, den neuesten BlackBerry Messenger, universelle sprachgesteuerte Suche sowie eine aktualisierte Social Feeds-App bringt Social Media, Podcasts und mehr zusammen und bietet neue Liquid Graphics-Technologie, die eine schnelle Performance für Spiele und andere Medien ermöglichen soll. Das BlackBerry Bold 9930 wird auch mit der Premium-Version von Documents To Go ausgeliefert und bietet Bearbeitungs- und Anzeigefunktionen für gängige Dokumentformate (Word, Excel, PDF usw.).

Das BlackBerry Bold 9930 ist eines der neuen BlackBerry-Geräte, von denen RIM hofft, dass es als Turnaround für das Unternehmen dienen wird, da es gegen die starke Konkurrenz von Apple-iPhones und Android-basierten Smartphones ankämpft. RIM steht jedoch wahrscheinlich noch vor einem schweren Kampf, da Unternehmen immer häufiger Consumer-Smartphones nutzen. Der Kernmarkt von RIM könnte bald von der Microsoft / Nokia-Allianz auf Windows Phone 7 angegriffen werden. Und die neuesten Produkte von RIM sind nicht unbedingt die Resonanz der Kunden: Sprint gerade angekündigt, es wird keine 4G-fähige Version von RIMs PlayBook-Tablet anbieten.