Dell macht Smartphones, Tablets für Baidu Yi - Android - 2019

Anonim

Der Computerhersteller Dell wird nach Angaben von Reuters mit der chinesischen Baidu-Suchmaschine zusammenarbeiten, um Smartphones und Tablets auf Basis des neuen Android-basierten Yi-Betriebssystems von Baidu herzustellen. Keines der Unternehmen hat einen Zeitrahmen für die Geräte angekündigt, aber chinesische Medien berichteten, dass die ersten Dell / Baidu-Geräte bereits im November auf dem Markt sein könnten.

Baidu Yi ist Baidus neuer Einstieg in den Markt für mobile Betriebssysteme. Basierend auf Android bietet Baidu Yi integrierte Baidu Apps und Dienste. Baidu hat einen beherrschenden Anteil am chinesischen Suchmarkt; Die Idee dahinter ist es, Smartphones und Tablets mit vollständig integrierten Baidu-Diensten - einschließlich Karten, Musik und Empfehlungen - anzubieten und nicht nur als Apps für die Android-Plattform anzubieten.

Der Schritt war nicht das erste Mal, dass sich Dell an China wandte, um mobile Produkte zu lancieren: Das Unternehmen hat kontinuierlich daran gearbeitet, seine Präsenz im Einzelhandel zu erhöhen, und hat kürzlich in vielen Ländern seine Smartphones und Tablet-Produkte in China eingeführt Fälle, die den nordamerikanischen Markt komplett meiden. Bisher konnte Dell den Smartphone- und Tablet-Markt trotz einiger hochkarätiger, früherer Einträge mit seiner Streak-Produktlinie nicht nutzen. Die Führungskräfte von Dell haben beschrieben, dass der chinesische Markt weniger Probleme hat als reife Märkte wie Europa und Nordamerika.

Im Moment sind Apple und Lenovo die führenden Kräfte auf dem chinesischen Smartphone- und Tablet-Markt, wobei Apple Berichten zufolge mit China Mobile (dem größten Mobilfunkanbieter des Landes) über die Einführung des iPhones spricht. Der Gesamtumsatz von Apple (einschließlich iPads und iPhones) hat den Absatz von Lenovo in China kürzlich in den Schatten gestellt, obwohl Lenovo sich noch immer auf den chinesischen Smartphone- und Tablet-Markt konzentriert.