MODEPLAYPTES ERHÖHT $ 4 MILLIONEN FÜR TWEEN-DESIGN-PLATTFORM - TECHCRUNCH - HANDY, MOBILTELEFON - 2019

Anonim

FashionPlaytes, eine webbasierte Plattform, die es "Tweens" ermöglicht, ihre eigene Kleidung zu entwerfen, hat 4 Millionen US-Dollar an Spendengeldern unter der Leitung von Fairhaven Capital Partners mit New Atlantic Ventures, Launch Capital und Golden Seeds eingenommen. Damit beläuft sich die Gesamtfinanzierung des Startups auf 5, 8 Millionen US-Dollar.

Die Website, die sich an Mädchen im Alter von 5 bis 12 Jahren richtet, nimmt "dress up" Spiele einen Schritt weiter und ermöglicht es Kindern, benutzerdefinierte Kleidung zu entwerfen, die produziert und dann an sie versandt wird. Die Plattform enthält ein virtuelles Skizzenbuch und 5 Millionen Design-Kombinationen, die es jungen Mädchen ermöglichen, eigene Jeansjacken, Kleider, T-Shirts, Hoodies und mehr zu kreieren. Der Preis für die Kleidung auf der Website ist vergleichbar mit The Gap Kids, sagt das Unternehmen. Zum Beispiel kostet ein maßgeschneidertes Kleid rund $ 40 auf der Website und eine Hose kostet rund $ 15.

Seit dem Start der Website im November 2009 haben junge Modedesigner fast 200.000 einzigartige Kleidungsstücke auf der Website erstellt. In diesem Sommer hat Sanrio, die Firma hinter Hello Kitty, gemeinsam mit FashionPlaytes eine Reihe von Markenkleidung-Design-Kiosken in seinen Einzelhandelsgeschäften in den USA auf den Markt gebracht

Gegründet von Sarah McIlroy, wird FashionPlaytes die Finanzierung für Produktentwicklung und Kundengewinnung nutzen. Mcllroy sagt, dass das Startup sich darauf konzentrieren wird, mehr von einer Community für die Site aufzubauen, die es Kindern ermöglicht, miteinander zu interagieren und ihre Designs zu teilen.