Wie installiere ich den Slick Google Now Launcher auf einem Android-Handy? - Handy, Mobiltelefon - 2019

Anonim

Als das Nexus 5 herauskam, hatte es ein sauberes, elegantes neues Aussehen mit glatten Übergangsanimationen und einfachem Zugang zu Google Now. Der Launcher hatte übergroße Symbole und bot größere Klarheit auf Kosten der Möglichkeit, vier statt fünf auf dem Bildschirm anzuzeigen. Google stieß auch den Widget-Tab aus der App-Schublade, aber die große Neuigkeit war die Google Now-Integration. Sie können auf dem Startbildschirm von links nach rechts wischen, um auf Google Now zuzugreifen, oder Sie können einfach nur "OK ​​Google" sagen und es erwacht zum Leben.

Es stellte sich heraus, dass diese Ästhetik und Funktionalität nicht Teil des Android 4.4 KitKat war. Es war ein völlig neuer Startbildschirm, der ursprünglich als Google Experience Launcher bezeichnet wurde. Besitzer anderer Nexus-Geräte waren vielleicht enttäuscht, dass das stilvolle Aussehen nicht als Teil der aktualisierten Plattform eingeführt wurde, aber Google hat es als kostenlosen Download im Play Store veröffentlicht, den Google Now Launcher. Solange Sie ein Gerät der Nexus- oder Google Play-Edition mit Android 4.4 oder höher verwenden, können Sie es herunterladen.

Google Now Launcher für Android 4.3 Jelly Bean-Geräte

Wenn Sie ein Gerät haben, auf dem Android 4.3 ausgeführt wird, können Sie das Launcher immer noch erhalten, aber es gibt ein paar zusätzliche Schritte. Sie müssen nur eine Datei installieren, wenn Sie Android 4.3 auf Ihrem Gerät haben.

  1. Um zu sehen, welche Version von Android Sie haben, gehen Sie zu Einstellungen> Über das Telefon .
  2. Überprüfen Sie, ob Sie über die neueste Version der Google-Suche verfügen. Wenn Sie den Play Store starten und in Meine Apps einchecken, können Sie sehen, ob ein Update erforderlich ist.
  3. Laden Sie die Dateien von XDA Developers herunter und extrahieren Sie die Datei GoogleHome.apk.
  4. Gehen Sie zu Einstellungen> Sicherheit, oder Einstellungen> Mehr> Sicherheit auf Ihrem Android-Gerät, und scrollen Sie nach unten zu Unbekannte Quellen, um das Kästchen zu aktivieren.
  5. Senden Sie GoogleHome.apk per E-Mail, Dropbox oder Google Drive (oder was auch immer Sie verwenden möchten) und tippen Sie dann auf Ihrem Telefon auf, um es zu installieren. Wenn Sie die Home-Taste drücken, sollten Sie aufgefordert werden, Ihr Launcher auszuwählen.

Google Now Launcher für andere Android-Geräte

Andere Android-Telefone können den Now Launcher auch starten. Sie müssen Ihr Telefon nicht rooten, um es zu funktionieren. Sie werden Android 4.4 benötigen, wenn Sie erwarten, dass der Launcher perfekt funktioniert, aber zumindest teilweise mit früheren Versionen funktioniert. Sie möchten wahrscheinlich mindestens Version 4.1. Es funktioniert einwandfrei für uns auf einem Galaxy S3 mit Android 4.3. Seien Sie gewarnt, dass die Installation auf Geräten mit älteren Versionen von Android zu einem unkontrollierten Verhalten führen kann. Tun Sie dies auf eigenes Risiko.

  1. Laden Sie die APK-Dateien in diesen XDA Developers-Thread herunter und extrahieren Sie sie.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen> Sicherheit oder vielleicht Einstellungen> Mehr> Sicherheit und scrollen Sie nach unten zu Unbekannte Quellen, um das Kästchen zu markieren.
  3. Senden Sie die APK-Dateien per E-Mail an Ihr Telefon, Sie können auch Dropbox oder Google Drive verwenden und in der richtigen Reihenfolge auf sie tippen, um sie zu installieren. Installieren Sie PrebuiltGmsCore.apk, dann Velvet.apk und schließlich GoogleHome.apk.
  4. Du bist fertig, drücke die Home-Taste und wähle den Launcher aus.

Verwenden des Google Now Launcher

Wenn Sie sich fragen, wie Sie Widgets jetzt erhalten, wenn die Widget-Registerkarte nicht mehr in der App-Schublade angezeigt wird, können Sie beliebig lange Leerstellen auf dem Startbildschirm drücken oder auf die Schaltfläche Menü tippen. Daraufhin werden Hintergrundbilder, Widgets und Einstellungen angezeigt.

Gehen Sie zu Google Now und wählen Sie Einstellungen rechts unten aus. In Voice können Sie auswählen, ob "OK Google" den Google Now-Dienst starten soll. Möglicherweise müssen Sie Ihre Sprache auf Englisch (US) umstellen, damit es funktioniert.

Wenn Sie mit der Google-Suche auf Gewalt stoßen, ändern Sie Ihre Sprache auf etwas anderes als Englisch und ändern Sie sie dann wieder, und das Problem sollte beseitigt sein.

Lassen Sie uns wissen, wie Sie in den Kommentaren weitermachen.