iPhone 6 vs. LG G3: Kann das G3 das neue iPhone entthronen? - Handy, Mobiltelefon - 2019

Anonim

Nach einem gemunkelten Jahr ist das iPhone 6 endlich da. Wie erwartet, wird Apple zwei verschiedene Modelle des nächsten iPhone anbieten, darunter das kleinere iPhone 6 mit einem 4, 7-Zoll-Bildschirm und das größere iPhone 6 Plus, ein 5, 5-Zoll-Phablet. Beide Telefone sind ab dem 12. September ab sofort vorbestellbar. Das Versanddatum ist voraussichtlich am 19. September.

Jetzt wo wir wissen, welche Spezifikationen das iPhone 6 an Bord hat, wollen wir herausfinden, wie sich das neue iPhone gegen andere hoch gepriesene Geräte von 2014 stapelt. Wir haben es gegen eines der Premiumgeräte von Android, das LG G3, gestellt. Passt das iPhone 6 zusammen? Überzeugen Sie sich selbst.

iPhone 6

LG G3

Größe5, 44 x 2, 64 x 0, 28 (in)5, 76 x 2, 94 x 0, 35 (in)
Gewicht4, 55 Unzen5.26oz
Bildschirm4, 7 Zoll5, 5-Zoll-Quad-HD-IPS
Auflösung1334 x 750 Pixel2560 × 1440 Pixel
OSiOS 8Android 4.4.2 KitKat
Lager16 GB, 64 GB oder 128 GB16 GB oder 32 GB
SD-KartensteckplatzNeinJa, microSD-Steckplatz (bis zu 128 GB)
ProzessorApple 64-Bit-, A8-ChipQualcomm Snapdragon 801
RAM1 GB2 GB oder 3 GB DDR3
Konnektivität4G LTE, 802.11 WechselstromWi-Fi, 4G, LTE, HSPA +, NFC
Fingerabdruck SensorBerührungsidentifikationNein
KameraVorderseite 2.1MP, Rückseite 8.1MPFront 2.1MP, hinten 13MP
Video1080p HD2160p 4K UHD
WasserdichtJaNein
BluetoothJa, Version 4.0Ja, Version 4.0
BatterieTBA, 14 Stunden Sprechzeit3000mAh, 19 Stunden Sprechzeit
LadegerätBlitzMicro USB, kabellos
MarktplatzApple App StoreGoogle Play Store
Durchschn. Preis$ 650, $ 200 mit einem Zwei-Jahres-Vertrag$ 580, $ 100 mit einem Zweijahresvertrag
Verfügbarkeit19. September auf AT & T, Verizon, Sprint, T-MobileJetzt bei AT & T, Verizon, Sprint und T-Mobile
DT Überprüfung4, 5 von 5 Punkten4, 5 von 5 Punkten

Kraft und Produktivität

Der A8-Prozessor von Apple ist Berichten zufolge 25 Prozent schneller als der A7-Prozessor, der in den 5S gefunden wurde, und hat eine 50 Prozent schnellere Grafikleistung. Damals, als der 5S debütierte, blies er jedes andere Handy aus dem Wasser in Speed ​​Benchmark-Tests. Apple ist immer noch das einzige Unternehmen, das die 64-Bit-Architektur auf mobilen Geräten für sich beanspruchen kann und das hat seine Vorteile. Dennoch scheint das iPhone 6 auf dem Papier, insbesondere in der RAM-Abteilung, hinter dem LG G3 zu liegen. Das iPhone hat einen relativ kleinen 1GB RAM, im Gegensatz zu LGs 2-3GB RAM Optionen. Das LG G3 hat auch den 2, 5 GHz schnellen Snapdragon 801 Prozessor an Bord, der weithin als einer der besten Prozessoren auf dem Markt gilt.

Ob das moderate Upgrade des Prozessors auf dem iPhone 6 einen bereits flinken Prozessor noch verbessern wird, bleibt abzuwarten. Apple bündelt den A8-Prozessor mit einem M8-Co-Prozessor, der gut zu Fitness-Apps passt und ein Barometer beinhaltet. Während das iPhone 6 eine längere Batterielebensdauer als die vorherigen iPhone-Modelle hat, hat das LG-Gerät einen viel größeren Akku und einige nette Funktionen, einschließlich eines auswechselbaren Akkus (kostenlos bis zum 22. September) und eine Energiesparfunktion, die Ihnen hilft, Saft zu sparen sind weit von einer Ladung. Außerdem bietet das iPhone 6 keinen SD-Kartensteckplatz für zusätzlichen Speicherplatz, aber das G3 tut es.

Gewinner: Krawatte

Design

Es scheint, dass sogar Apple zustimmt, dass größer heutzutage besser ist. Der Bildschirm des iPhone 6 wächst auf 4, 7 Zoll mit einer Auflösung von 1334 x 750 Pixel. Es ist immer noch etwas kleiner und hat eine viel niedrigere Auflösung als die G3, aber es ist ein bisschen leichter. Der 5, 5-Zoll-Quad-HD-Bildschirm des G3 ist jedoch sicherlich beeindruckend und gleicht den Plastikbau fast aus.

Die nicht ganz metallische Kunststoffrückseite des G3 sieht und fühlt sich weniger hochwertig an als das Aluminiumgehäuse des iPhone 6. Das neue iPhone ist auch sehr dünn und leicht, vor allem wenn man bedenkt, dass es aus Metall ist. Wichtige Designänderungen für das iPhone kommen in Form der Power-Taste, die von der Oberseite auf der rechten Seite des Geräts und der Kamera, die leicht aus der Rückwand herausragt. Der offensichtliche Vorteil der neuen Position des Power Keys besteht darin, dass Sie Ihre echte Kamera weniger mit Fingerabdrücken bedecken werden. Dies ist ein Problem beim G3, bei dem der Netzschalter auf der Rückseite direkt unter der Kamera positioniert ist.

Das iPhone 6 wird zunächst in den Farben des 5S angeboten, inklusive Gold, Schwarz und Space Grey.

Gewinner: iPhone 6

Kamera

Das iPhone 6 wird kleine Kameraaktualisierungen sehen. Eine 2, 1-Megapixel-Kamera ersetzt die 1, 2-Megapixel-Gesichtskamera des 5S. Auch wenn wir alle wissen, dass nicht nur Megapixel die Stärke einer Kamera bestimmen, hat das neueste iPhone keine höhere Auflösung mit der Rückfahrkamera. Es hat immer noch einen fast identischen 8, 1-Megapixel-Shooter auf der Rückseite. Apple kündigte jedoch an, dass das iPhone 6 iSight enthalten wird, was Ihnen dank verbesserter Gesichtserkennung und Belichtungssteuerung helfen sollte, bessere Bilder zu machen.

Das neue iPhone kann auch 1080p HD-Video produzieren und 60 fps für bessere Zeitlupen-Videos aufnehmen, verbessert die G3 in dieser Kategorie. Währenddessen packt der G3 fast doppelt so viele Pixel in seine Rückfahrkamera, die einen 13-Megapixel-Sensor und LGs angesehene Laser Focus-Technologie hat. Wir haben die Kamera des G3 positiv bewertet, weil sie Motive schneller als die 5S erkennt und ziemlich tolle Aufnahmen macht.

Gewinner: Krawatte

Preis und Verfügbarkeit

Der G3 kostet Sie $ 100 mit einem Zwei-Jahres-Vertrag bei den meisten Fluggesellschaften. Es ist ein niedriger Preis im Vergleich zu den drei Preisoptionen des iPhone 6, die bei $ 200 beginnen. Das iPhone ist ab dem 12. September vorbestellbar und wird ab dem 19. September ausgeliefert. Das G3 ist ab sofort bei allen großen Carriern erhältlich.

Gewinner: LG G3

Fazit

Wenn es zu einem geraden Vergleich der Spezifikationen kommt, kann das LG G3 das Telefon 6 herauskürzen. Es ist jedoch unmöglich, es anzurufen, bis wir das iPhone 6 für eine Woche oder so aufgelegt haben. Die Auflösung und Verarbeitungsleistung übertrifft das iPhone 6 und die Konnektivität und das Design sind vergleichbar. Das iPhone 6 findet seine Beine in einem guten Design und dem bald auf den Markt kommenden iOS 8. Obwohl nicht revolutionär oder wegweisend, wird das iOS-Erlebnis über das iPhone 6 aufgewertet. Das Fazit ist hier jedoch: Das G3 gibt du ein grandioser Prozessor und eine Kamera für weniger Geld.

Verwandt: iPhone 6 gegen iPhone 6 Plus.

Verwandt: iPhone 6 gegen Galaxy S5.

.