LG plant die Nutzung von Android zur Steigerung des Marktanteils - Android - 2018

Anonim

Der Smartphone-Markt boomt und viele Hersteller sehen ihre Gewinne live und sterben durch die Popularität ihrer Smartphone-Angebote. Das Smartphone-Segment ist eines der wenigen, wo die Margen hoch sein können und die Nachfrage von den Verbrauchern stark ist.

LG ist der weltweit drittgrößte Smartphone-Hersteller und das Unternehmen will seinen Marktanteil 2010 um 20% steigern. Reuters berichtet, dass LG dies plant, indem es sich mehr auf Android als das Betriebssystem für seine Smartphone-Linie konzentriert. Das südkoreanische Unternehmen plant, in diesem Jahr mindestens 10 Geräte anzubieten, auf denen das Android-Betriebssystem läuft.

Das ist interessant, nachdem LG im Februar 2009 mit Microsoft eine Vereinbarung zur Bereitstellung von Smartphones mit Windows Mobile als Betriebssystem der Wahl getroffen hat. LGs Skott Ahn, President und CEO für Mobilkommunikation bei LG, sagte: "Die Tatsache, dass wir dieses Jahr ein bisschen mehr Android-Telefone haben, bedeutet nicht, dass unsere Verbindungen zu Microsoft schwächer werden." Er fuhr fort: "Windows Mobile hat es immer noch Legacy-Probleme, die den Wettbewerb im Mobilbereich erschweren: Wir wissen es und Microsoft kennt es. "

Die Zukunft des Windows Mobile-Betriebssystems ist trübe und der Marktanteil sinkt, da die Konkurrenz ihren Anteil erhöht. Im November 2009 zeigten Gartner-Statistiken, dass das Windows Mobile-Betriebssystem 7, 9% des Marktes hielt, während das iPhone-Betriebssystem auf 17, 1% des Marktes angewachsen war. Gleichzeitig kursieren Gerüchte, dass sich Windows Mobile 7 möglicherweise aufgrund der starken Konkurrenz anderer Betriebssysteme wie Android wieder verzögert. Letztes Jahr verkaufte LG 117 Millionen Handys, LG hofft, 2010 140 Millionen Handys verkaufen zu können und 10% des Weltmarktes zu beanspruchen.

Analyst Han Eun-mee sagte: "LG sollte in der Lage sein, ein gewisses Umsatzwachstum zu erzielen, aber die Margen könnten unter Druck geraten, wenn das Wachstum vom Low-End kommt."

LG plant, in diesem Jahr mindestens zehn weitere Smartphones einzuführen, auf denen andere Betriebssysteme als Android laufen. Vermutlich werden die meisten Windows Mobile-Geräte sein. Einige der Geräte werden laut LG jedoch LiMo-Handys sein, so dass die meisten Smartphones auf Android basieren.