Macworld Namen 2006 Eddy Award Wnners - Apfel - 2018

Anonim

Das Macworld Magazine hat seine Gewinner des Eddy Award 2006 für Produkte und Dienstleistungen bekannt gegeben, die als herausragend für ihre Innovation, Exzellenz und ihren Wert gelten. Jedes Jahr bewertet die Macworld Hunderte von Produkten und fasst die Meinungen ihrer Redakteure, Mitwirkenden und anderer kenntnisreicher Mitglieder der größeren Macintosh-Community zusammen - und in diesem Jahr lud sie die größeren Mac-Nutzer ein, für zwei Readers 'Choice Awards zu stimmen. Die Umfrage ist geschlossen und die beiden Gewinner werden am 14. Dezember bekannt gegeben.

"Der Mac dreht sich alles um Innovation, und diese Innovation endet nicht bei Apple", sagte Mac Publishing VP / Editorial Director Jason Snell in einer Stellungnahme. "Dutzende von großen und kleinen Unternehmen nutzen die Mac-Plattform, um erstklassige, innovative Produkte zu entwickeln, die die Welt in den nächsten Jahren im Sturm erobern werden. Mit unseren jährlichen Eddy Awards werden die beeindruckendsten neuen Produkte auf dem aufregendsten Technologiemarkt der Welt ausgezeichnet. "

Macworld, nun, eine führende Macintosh-Druckpublikation, fand natürlich Apple-Hardware und -Produkte, darunter das MacBook, Xeon-basierte Mac Pro-Desktop-Systeme und der iMac Core 2 Duo mit einem 24-Zoll-LCD-Display . Apples Aperture-Bild-Workflow-Anwendung wurde ebenso wie die Keynote-Präsentationssoftware des Unternehmens ausgezeichnet. (Während das Nike + iPod Sport Kit die Liste erstellt hat, hat seltsamerweise kein iPod-Modell den Schnitt gemacht.)

Bemerkenswerte Produkte von Drittanbietern für 2006 sind Parallels Desktop, mit dem Besitzer von Intel-basierten Macs Windows neben Mac OS X-Anwendungen, Sonos-Musiksystemen, Digitalkameras von Nikon, Line6 TonePort UX2 Gitarren- / Instrumentenanschluss und Anwendungen wie Google Earth. Und überraschend für ein Magazin, das den Produkten eines Unternehmens gewidmet war, das 2000 zum "Jahr des digitalen Videos" erklärte, bekam YouTube ein Nicken.

Die konkurrierende Liste der Eddy-Award-Gewinner in alphabetischer Reihenfolge.

  • After Effects 7 Professional - Adobe Systems
  • 24 Zoll iMac Core 2 Duo - Apple
  • Aperture 1.5 - Apple
  • iLife '06 - Apple
  • Keynote 3 - Apple
  • Mac Pro - Apple
  • MacBook - Apple
  • EyeTV Hybrid - Elgato Systems
  • Deep Freeze Mac 2.0 - Faronics
  • WingNuts 2: Rainas Rache - Freeverse
  • Google Earth - Google
  • G-Drive Q - G-Technologie
  • Photosmart Pro B9180 - HP
  • TonePort UX2 - Zeile 6
  • MX Revolution, VX Revolution - Logitech
  • TechTool Protege - Mikromat
  • Nike + iPod Sport Kit - Nike
  • Coolpix S7c - Nikon
  • Nikon D80 - Nikon
  • PV-GS500 - Panasonic
  • huey - Pantone
  • Parallels Desktop für Mac - Parallels
  • PhoneValet Message Center 4.0 - Konform
  • Spalt 1.1 - Rogue Amoeba Software
  • SuperDuper 2.1 - Hemdtasche
  • Sonos Digitales Musiksystem - Sonos
  • Dimenxian - Tabula Digita
  • VisualHub 1.1 - Techspansion
  • YouTube - YouTube

[Disclaimer: Obwohl ich Jason und viele Leute von Macworld seit Jahren kenne, war ich in keiner Weise am diesjährigen Eddy Award-Prozess beteiligt.]