Motorola veröffentlicht RAZR V3x Details - Handy, Mobiltelefon - 2019

Anonim

Mit dem neuen RAZR V3x Kamerahandy bringt Motorola seine RAZR-Linie auf den nächsten Schritt. Gegen Ende des Jahres soll der neue V3x mit zwei integrierten Kameras ausgestattet sein. Die 2-Megapixel-Kamera erfasst Standbilder und ermöglicht die Aufzeichnung kleiner Filme auf einer externen Transflash-Karte mit einer Unterstützung von bis zu 512 MB. Die andere Kamera wird für Videogespräche und -konferenzen verwendet, so dass Sie auch die Person sehen können, die Sie gerade sprechen (wenn sie natürlich eine Videokamera auf ihrem Telefon hat). Sie können die Transflash-Karte auch zum Speichern und Abspielen verschiedener Mediendateien verwenden, da der V3x AAC +, MPEG4, WMV, WMA, MP3 und Real Video / Audio-Dateien unterstützt. Beachten Sie die Unterstützung von AAC +, jetzt, da Motorola und Apple unter einer Decke stecken.
Der V3x unterstützt auch Bluetooth und ermöglicht Ihnen, Ihre Kontakte und Kalender mit Microsoft Outlook zu synchronisieren. Auf den ersten Blick ist der V3x nur in Blau verfügbar, aber wir wären nicht überrascht, wenn mehr Farboptionen verfügbar wären.

Zusammenfassung der Merkmale:

  • Schlankes, stromlinienförmiges Gehäuse mit großen, lebendigen Außen- und Innenanzeigen
  • 2-Megapixel-Kamera mit 8-fachem Zoom, Makro-Modus und LED
  • VGA-Kamera für 2-Wege-Videotelefonie *
  • Bluetooth-Funktechnologie * unterstützt kabellosen Stereoton über das Bluetooth-Stereo-Headset von Motorola und andere kompatible Bluetooth-fähige Zubehörteile für die freihändige Kommunikation
  • Bis zu 512 MB entfernbarer optionaler TransFlash ™ Speicher
  • Die SCREEN3-Technologielösung von Motorola bietet einen Null-Klick-Zugriff auf Nachrichten, Sport, Unterhaltung und andere Premium-Inhalte. *
  • Progressiver Download zum Anzeigen von Mediendateien auf Abruf
  • Unterstützung von AAC +, MPEG4, WMV, WMA, MP3 und Real Video / Audio Dateien
  • Erweiterte sprecherunabhängige Spracherkennung: Geben Sie eine Nummer / einen Namen an und verbinden Sie sie ohne vorherige Aufnahme
  • Synchronisation über Funk mit dem PC über SyncML *
  • WAP 2.0 Browser *