Die Navigations-App erhält die Google-Behandlung mit den Voice-Steuerelementen "OK Waze" - Handy, Mobiltelefon - 2019

Anonim

Waze kann bereits eine Reihe von Neuerungen in der GPS-Navigation zugeschrieben werden, und nun wird das Unternehmen eine Reihe von Funktionen enthüllen, die es wahrscheinlich noch weiter vor anderen Navigations-Apps bringen werden.

Die neuen Funktionen sollten dazu beitragen, die App für verschiedene Arten von Treibern nützlicher zu machen. Zum Beispiel können Benutzer jetzt zum "Motorradmodus" wechseln, indem sie zu den Einstellungen gehen, "Fahrzeugtyp" treffen und "Motorrad" auswählen. Im Motorradmodus berechnet Waze die Ankunftszeiten unterschiedlich und schafft optimale Motorradrouten das wurde von anderen Motorradfahrern empfohlen. Der Motorradmodus ist in der Waze App weltweit verfügbar.

Der Motorradmodus ist nicht das einzige neue Feature - Waze wird jetzt auch Fahrgemeinschaftsspuren in seine Navigation einbeziehen, was bessere ETA-Berechnungen und leicht unterschiedliche Routen für diejenigen ermöglicht, die Fahrgemeinschaftsspuren benutzen können. Diese Funktion ist in 22 Märkten in den USA sowie in Toronto, Vancouver und Montreal in Kanada verfügbar. Um die Navigation mit Fahrgemeinschaftsspuren zu aktivieren, müssen Sie zu den Einstellungen navigieren, dann auf Navigation tippen und dann "Toll / HOV-Pass hinzufügen" hinzufügen, um die Pässe hinzuzufügen, die Sie verwenden können.

Das dritte und letzte neue Feature fügt einige der Spracherkennung von Google hinzu. Benutzer können jetzt "OK Waze" sagen, um die Spracheingabe zu aktivieren, und dann dem System befehlen, zu Orten zu navigieren, Staus zu melden usw. - ohne dass der Benutzer den Bildschirm des Telefons berühren oder seine Aufmerksamkeit von der Straße ablenken muss .

Laut Waze waren die drei Funktionen einige der am meisten nachgefragten Ergänzungen zur Waze App. Waze hat dieses Jahr eine ganze Reihe neuer Features hinzugefügt. Am bemerkenswertesten ist vielleicht die zusätzliche Unterstützung von Android Auto, die es Benutzern mit Infotainment-Systemen im Auto ermöglicht, die App zu nutzen. Waze arbeitete auch mit Spotify für die iOS-Version der App zusammen, um den Fahrern in der Waze-App ein wenig mehr Kontrolle über ihre Musik zu geben - was die Anzahl der Druckmaschinen reduziert, die Fahrer während der Fahrt benötigen.

Sie können Waze für Android hier oder für iOS hier bekommen.