Neues NEC e616 3G Telefon - Handy, Mobiltelefon - 2018

Anonim

Das Produktportfolio von NEC für UMTS- und W-CDMA-Mobiltelefone ist umfangreich und bietet stilvolle Terminals, mobile Internetanwendungen und Software.

Am Stand von NEC in Genf werden die neuesten 3G-Handys aus Europa und Asien zu sehen sein. NEC hat jetzt elf einzigartige 3G-Handsets weltweit entwickelt. Das Terminals-Display wird das Modell e616 aufweisen, das das vierte und neueste Terminal sein wird, das in Europa verkauft wird. Da 3G weiterhin global eingeführt wird, wird NECs kontinuierliche Rolle in der Entwicklung bedeutend sein. Von der Bereitstellung der ersten Mobiltelefone für NTT DoCoMo Inc. in Japan und für Hutchison Whampoa Limited weltweit ist NEC weiterhin führend in der Erfahrung, dem Design und der Herstellung von 3G-Mobilfunkendgeräten.

Der funktionsreiche e616 wird weltweit über Hutchison Whampoa Limited erhältlich sein. Neben Videos von Person zu Person bietet dieses kompakte Modell Audio- und Video-Streaming, Videoaufzeichnung und -wiedergabe sowie ein integriertes GPS (Global Positioning System) für standortfähige Dienste. Internet-Browsing über das 3-Portal ist über einen dedizierten "3" -Schlüssel verfügbar, und Front- und Rückseitenkameras verfügen über Zoom- und Panfokus-Tasten sowie eine praktische Kameralampe für hochwertige Bilder bei Tag und Nacht. Das schlanke Design ist optisch auffällig und leicht.

Das e616 eignet sich ideal für geschäftliche und private Zwecke. Es verfügt über Funktionen für Terminplanung, Rechner und Währungsumrechnung, kann Sprachnotizen aufnehmen und so eingestellt werden, dass es diskret reagiert, um Störungen bei Besprechungen oder Filmen zu minimieren. Der 2, 2-Zoll-Bildschirm erkennt mehr als 65.000 Farben und die Kombination von hochwertigen Audio- und visuellen Funktionen macht das Ansehen von Videoclips oder das Spielen mit Java möglich. Technologie, eine beeindruckende Erfahrung.

Das erste 3G-Mobilteil, das außerhalb Japans auf den Markt kommt, verfügt über zwei integrierte Kameras, die an Vorder- und Rückseite montiert sind und Bild- und Videogeräte unterstützen, Videoanrufe unterstützen und im Internet surfen. Es hat auch Bluetooth- und MMS-Fähigkeit. Die e808-Serie verfügt über zwei Kameras, unterstützt Videoanrufe und MMS. Es hat ein großes Farbdisplay und bietet einen erweiterten Speicher (64 MB) in zwei Designs - Clamshell und Bar. Die QWERTY-Tastaturen erleichtern das E-Mail-Schreiben, damit Sie unterwegs stets auf dem neuesten Stand sind.

Das neueste Modell aus Japan, dem Geburtsort von 3G, wird ebenfalls auf dem NEC-Stand zu sehen sein. Das kompakte FOMA N2102v ist ein Videokameratelefon, das ausschließlich von NTT DoCoMo Inc. für den Einsatz in Japan erhältlich ist. Zwei CMOS-Kameras, die außen (320.000 Pixel) und innen (110.000 Pixel) angebracht sind, erfassen bis zu 10 Videobilder, die immer noch oder ungefähr 270 Sekunden dauern und an die Mail angehängt werden können. Die erweiterte Geschwindigkeit Foto-Mail? Funktion ermöglicht simultanes Anrufen und Mail-Übertragung - mit Fotos aus dem Speicher oder frisch aufgenommen. Die Funktion kann auch die E-Mail-Adresse des Anrufempfängers anzeigen. Die externe Kamera wird mit Access Reader geliefert, um URLs vom Druck zu scannen und zu speichern.

Der erste N2102V in Mobiltelefonhandsets ist auch mit PictureVoice aktiviert? Mit dieser Funktion können Benutzer Sprach- oder Tonaufnahmen auf Fotos oder Videos machen, die mit dem Telefon aufgenommen wurden, und sie als Anhänge per i-motion-Mail senden. Eine weitere Neuheit ist das 1-Zoll-Außenfarb-TFT-Display; 65, 536 Farben und bietet einen ausgezeichneten Sucher für die Aufnahme von Bildern. Audio in CD-Qualität für Anwendungen wird von Advanced Audio Coding (AAC) bereitgestellt und erhöht den Unterhaltungswert von Videoclips, die von i-motion gesendet werden, auf ein neues Level. Alle üblichen Funktionen von SMS, Internet-Browsing und E-Mail gehören bei diesem Modell zur Standardausstattung.