Neues Nokia cdma2000 1X Nokia 6225 Handy - Handy, Mobiltelefon - 2018

Anonim

Nokia hat heute mit dem Debüt seines siebten neuen CDMA-Telefons, dem Nokia 6225 Kameratelefon, die Erweiterung seines CDMA-Telefonangebots fortgesetzt. Das kompakte Nokia 6225 Handy wiegt weniger als 3, 5 Unzen und verfügt über eine integrierte VGA-Kamera, hochauflösenden Farbbildschirm, GPS-Unterstützung für Carrier, die E911-Systeme implementieren, Infrarot-Konnektivität, ein integriertes FM-Radio und ein Freisprechtelefon. Das cdma2000 1X Nokia 6225 Mobiltelefon, das mit dem eigenen CDMA2000 1X-Chipsatz von Nokia betrieben wird, wird voraussichtlich im vierten Quartal 2003 in den Regionen Amerika und Asien-Pazifik verfügbar sein. Das Nokia 6225 nutzt die vertraute, einfach zu bedienende Nokia Serie 40 Benutzerschnittstelle, wodurch die am häufigsten verwendeten Funktionen schnell zugänglich sind, einschließlich der Kamerafunktion, die mit nur zwei Tastendrücken aktiviert werden kann. Sobald ein Bild aufgenommen wurde, ermöglicht die Multimedia Messaging Service (MMS) -Funktion, dass das Bild zusammen mit dem Text einfach an ein anderes kompatibles Telefon oder eine E-Mail-Adresse gesendet werden kann. Das Nokia 6225 Telefon bietet auch SMS-Funktionalität für die größte Auswahl an Kommunikationsoptionen. "Mobile Imaging findet weiterhin ihren Weg in die Hände von Menschen überall auf der Welt, und die Einführung des Nokia 6225 Telefons bringt Nokias populären Stil und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche für CDMA-Kunden, die in die Reihen der drahtlosen Imaging-Nutzer einsteigen wollen", sagte Soren Petersen, Senior Vice President und General Manager der Nokia CDMA Business Unit. "Mit Mobiltelefonen der Einstiegsklasse, der Business-Klasse und jetzt bildgebenden Geräten baut Nokia sein Produktportfolio weiter aus und verstärkt seine Position als Komplettanbieter von CDMA2000 1X-Mobiltelefonen." Das Nokia 6225 verfügt über einen Vollfarb-Bildschirm mit 128 × 128 Pixeln um neue, auf Unterhaltung und Produktivität ausgerichtete Java (TM) -Anwendungen über den integrierten drahtlosen Browser herunterzuladen. Zur zusätzlichen Personalisierung können Benutzer aus einer Auswahl von acht Farbschemata auf dem Bildschirm wählen, ein Bild von der eingebauten Kamera als Hintergrundbild im Leerlauf verwenden oder ihre bevorzugten 16-kanaligen polyphonen MIDI-Klingeltöne herunterladen. Wenn die Situation Produktivität gegenüber Personalisierung erfordert, kann das Nokia 6225 Telefon seine CDMA2000 1X-Fähigkeit für den Zugriff auf High-Speed-Wireless-Netzwerke verwenden, entweder mit dem Wireless-Browser oder über Infrarot oder Kabel an einen PC angeschlossen. Weitere Funktionen sind ein asynchrones Adressbuch für bis zu 500 Kontakte, ein Kalender mit Notizen und Erinnerungen, Sprachwahl mit Unterstützung für bis zu 25 Nummern, ein Sprachmemorekorder mit bis zu 3 Minuten Aufnahmezeit und Sprachbefehle zur Aktivierung von bis zu 10 verwendete Funktionen. Eine vollständige Reihe von optionalen Nokia Original-Erweiterungen machen das Nokia 6225 Telefon noch leistungsfähiger. Der verfügbare Music Stand und der StereoHeadset verbessern die FM-Radiofunktionalität des Nokia 6225, während eine Auswahl an Freisprecheinrichtungen wie ein einziehbares Headset, eine Kopfstützen-Freisprecheinrichtung und ein Headset im Boom-Stil die Bedienung noch angenehmer machen. Es gibt auch eine verfügbare Loopset-Erweiterung, um das Nokia 6225 von Kunden zu verwenden, die ein T-Coil-fähiges Hörgerät verwenden.