Keine Verzögerungen, da der neue 21,5-Zoll-Apple iMac am 30. November herauskommt - Apfel - 2019

Anonim

Es gab Befürchtungen, dass Apple die Veröffentlichungstermine für seine neuen iMac-Computer im November und Dezember verpassen würde, nachdem eine Reihe von Gerüchten sie mit Produktionsverzögerungen in Verbindung gebracht hatte, die sich vielleicht bis ins nächste Jahr erstrecken würden. Diese Bedenken scheinen jedoch ungerechtfertigt gewesen zu sein, da Apple heute den Starttermin für das 21, 5-Zoll-Modell festgelegt hat, und es wird am Freitag, dem 30. November, in den Verkauf gehen. Das Unternehmen hat auch bestätigt, dass es durch die 27- Zoll iMac im Dezember, obwohl noch kein konkretes Datum angegeben wurde.

Diese offiziellen Daten stimmen nicht ganz mit den jüngsten Vermutungen überein, wann Apple die Computer zum Verkauf anbieten würde, mit einer Quelle, die sagte, sie würden entweder heute oder morgen starten. Dies folgte einem Bericht von Anfang dieses Monats, in dem es hieß, Apple habe bereits damit begonnen, neue iMac-Computer an seine Distributionszentren zu senden. Apple mag sein eigenes Ziel erreicht haben, aber es ist nur gerecht, also könnte es Gerüchte geben, dass das neue Design die Konstruktion zu einer Qual macht.

In der Pressemitteilung von Apple heißt es, dass der 21, 5-Zoll-iMac sowohl in seinen eigenen Online- als auch in den High-Street-Stores sowie bei ausgewählten Apple-Wiederverkäufern erhältlich sein wird. Wenn Sie einen der neuen, schönen Computer besitzen, ist es ratsam, Ihre Bestellung frühzeitig zu erhalten. Da es keine Startverzögerung gegeben hat, hat Apple-Chef Tim Cook gewarnt, dass die Aktie für mindestens die ersten drei Monate begrenzt sein wird.

Zum Zeitpunkt des Schreibens zeigt der Apple Store immer noch ein Datum für November und Dezember für die beiden iMac-Computer an, ohne dass die Systeme noch vorbestellt oder gekauft werden können. Sie brauchen jedoch tiefe Taschen, wenn sie bereit sind, denn der 21, 5-Zoll-Standard-iMac mit 2, 7 GHz Quad-Core-Intel Core i5, 8 GB RAM und 1 TB Festplatte kostet $ 1, 300. Spezifizieren Sie es mit einem 2, 9 GHz Intel Core i5 und eine verbesserte Grafikkarte, und Sie werden $ 1, 500 benötigen.

Obwohl internationale Veröffentlichungspläne nicht erwähnt werden, zeigt ein Blick auf den Apple Store in Großbritannien, dass die iMac-Computer in diesem und im nächsten Monat starten werden. Achten Sie also auf eine Möglichkeit, die Maschinen auch später dort zu kaufen.