Die NSA kann Sie jetzt nicht hören: Wie Sie Anrufe auf Ihrem iPhone einfach verschlüsseln können - Handy, Mobiltelefon - 2019

Anonim

Seit Ed Snowden die ersten Dokumente veröffentlicht hat, in denen die umfassenden Überwachungsprogramme der NSA aufgedeckt wurden, suchten wir nach einer anständigen, kostengünstigen App, um Anrufe auf unseren iPhones zu verschlüsseln, aber ohne Erfolg. Verschlüsselte Nachrichten- und E-Mail-Programme sind ein Dutzend, aber bis vor kurzem waren gute Apps, die Ihre Stimme verschlüsseln, wirklich schwer zu bekommen. Das heißt nicht, dass sie nicht existierten - es gibt ein paar von ihnen da draußen, aber die überwältigende Mehrheit von ihnen (nach unserer Erfahrung) waren teuer, verwirrend und so umständlich zu benutzen, dass sie es kaum einmal wert waren.

Diese Woche hat sich das geändert. Whisper Systems, Hersteller der weithin bekannten Android-Verschlüsselungs-App RedPhone, hat eine speziell für das iPhone entwickelte Sprachverschlüsselungsanwendung veröffentlicht. Es heißt Signal, und wenn Sie auf dem Markt für eine Sprachverschlüsselungs-App sind (und Sie sollten), dann suchen Sie nicht weiter.

Die App basiert auf dem ZRTP-Protokoll in Verbindung mit AES 128 Verschlüsselungsstandard, um Ihre Anrufe zu sichern. Das ist im Englischen schwer zu erklären, aber im Wesentlichen bedeutet das, dass es eine modifizierte Version des Realtime Transfer Protocols verwendet, die von der Verschlüsselungsluministin Phil Zimmerman entwickelt wurde ein neuartiges Verbindungsschema, das das Abfangen durch schändliche Dritte verhindert.

Trotz all dieser Komplexität ist Signal lächerlich einfach zu bedienen.

  1. Installation : Einmal installiert, ermöglicht es Ihnen, sichere Anrufe mit nur wenigen Klicks zu starten und zu empfangen - es fühlt sich wirklich nicht viel anders an als Ihre normale Telefonschnittstelle. Der einzige wirkliche Unterschied ist ein paar zusätzliche Schritte, um Dinge einzurichten.
  2. Geben Sie Ihre Nummer ein: Nach der Installation der App werden Sie aufgefordert, Ihre Nummer einzugeben. An diesem Punkt sendet Whisper Systems Ihnen eine PIN, um zu überprüfen, wer Sie sind. Anschließend geben Sie die App ein, um das Setup abzuschließen. Der gesamte Vorgang dauert nur etwa eine Minute.
  3. Sagen Sie zufällige Wörter laut: Von hier aus ist das Tätigen eines Anrufs ziemlich genau so, als würde man einen Anruf auf Ihrem normalen Telefon tätigen - abgesehen von einigen zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen. Sobald die Verbindung hergestellt ist, gibt die App unter dem Namen des Kontakts ein Paar scheinbar zufällige Wörter aus, die zu Beginn einer Konversation ausgelesen werden sollen, um sicherzustellen, dass kein Man-in-the-Middle-Snoop den Anruf belauscht hat.
  4. Dein Freund muss es auch installieren: Der einzige Nachteil besteht darin, dass die Person, die du anrufen willst, auch Signal auf ihrem Telefon installiert haben muss, um sie nutzen zu können. Derzeit gibt es keine Möglichkeit, eine Einladung zu senden. Sie müssen also nur die Person kontaktieren, die Sie im Voraus erreichen möchten, und ihnen mitteilen, dass sie die App herunterladen soll.

Haben wir erwähnt, dass es kostenlos ist? Bis jetzt, wenn Sie eine qualitativ hochwertige VoIP-Verschlüsselung wollten, mussten Sie normalerweise einen Dienst wie Silent Circle durchlaufen, der eine monatliche Gebühr erforderte. Signal verwendet ein sehr ähnliches Verschlüsselungsschema, um Ihre Anrufe zu sichern, und kostet Sie keinen Cent. Das ist großartig, weil es Ihnen nicht nur die Möglichkeit bietet, Anrufe zu verschlüsseln, sondern auch die Messlatte für eine einfach zu verwendende Verschlüsselung. Hoffentlich werden andere Entwickler dazu aufgefordert, sich anzumachen und Verschlüsselungsprogramme zu entwickeln, die Tech-Leute können verwenden.

Großer Link: Laden Sie das Signal vom App Store herunter.

Verwandter Artikel: Schauen Sie sich Betleep an, den neuen verschlüsselten Chat-Dienst von Bittorrent.