Reds erstes Handy hat ein holografisches Display und einen Preis, der der Marke würdig ist - Handy, Mobiltelefon - 2019

Anonim

Das professionelle Digital-Imaging-Unternehmen Red ist vor allem für Kinokameras bekannt, aber jetzt hat es die Aufmerksamkeit auf eine andere Art von Produkt gelenkt. Das Unternehmen hat den Hydrogen One vorgestellt, ein Android-Smartphone, das sich von allen anderen unterscheidet.

Das Partystück hier ist der Bildschirm. Red nennt es ein "professionelles holografisches Wasserstoffdisplay", und was es macht, ermöglicht den direkten Wechsel zwischen 2D-Inhalten, stereoskopischem 3D-Inhalt und holografischem Red Hydrogen 4-View-Inhalt. Während wir nicht genau wissen, wie dieser letzte in Aktion aussehen könnte, ist der Punkt, dass der Hydrogen One in der Lage ist, alle diese Arten von Medienformaten ohne die Notwendigkeit für Gläser oder zusätzliches Zubehör zu liefern. Es ist so ähnlich wie der Nintendo 3DS, aber mit einem viel fortgeschritteneren Bildschirm.

Während wir seit der Ankündigung im Juli keine weiteren Details über das Gerät erhalten haben, konnte Marques Brownlee kürzlich zwei Prototypen in die Hand nehmen: ein nicht funktionales Modell, das die äußere Passform und das Finish zeigt, und ein weiteres Arbeitsgerät, das Red ist immer noch unter Verschluss.

Aus dem Aussehen des Design-Prototyps ist der Hydrogen One ein großes Telefon mit einer sehr industriellen Ästhetik. Das Telefon ist in einer Mischung aus Metall und Kevlar gehalten, mit einer gekerbten, griffigen Oberfläche an den Seiten, um es leichter zu halten. Eine Anordnung von Stiftverbindern bricht die untere Kevlar-Platte auf und sie werden modulare Komponenten wie die am Ende des Videos zu sehende Objektivfassung unterstützen. Zum ersten Mal sehen wir die Vorderseite des Gerätes, die im Vergleich zur Rückseite eher spartanisch ist. Es gibt Stereo-Frontlautsprecher, die das holographische Display oben und unten flankieren.

Brownlee hatte die Möglichkeit, holographische Inhalte auf dem funktionalen Prototyp zu sehen, und sagte, er sei von den Ergebnissen beeindruckt - obwohl Red noch etwas Arbeit hat, die Technik vor dem Start zu tunen. Darüber hinaus unterliegt das endgültige Außendesign leichten Änderungen.

Red nennt das Gerät "die erste holografische Medien-Maschine der Welt" und nicht einfach nur ein Smartphone. Das Display selbst ist 5, 7 Zoll groß, obwohl das Unternehmen nicht die Auflösung des Displays angegeben hat, noch die zugrunde liegende Technologie - sei es LCD, OLED, wie das kommende iPhone Gerüchten zufolge Feature oder etwas vielleicht völlig anders ist. Red hat unsere Bitte um Klärung nicht beantwortet.

Aber es gibt noch mehr, die den Hydrogen One als nur den Bildschirm allein unterscheidet. Red hat sein erstes Telefon mit einem proprietären Audioalgorithmus ausgestattet, der gewöhnliches Stereo in mehrdimensionalen Klang umwandelt. Interessanterweise scheint es auch keine spezielle Zubehör-Hardware zu benötigen, dh gewöhnliche Kopfhörer können immer noch den Tiefeneffekt bieten.

Schließlich sagt Red, dass das Gerät auch ein gewisses Maß an Modularität ermöglicht, um zukünftige Anhänge für die Aufnahme von Videos, Standbildern und holografischen Inhalten in höherer Qualität zu unterstützen. Seltsamerweise jedoch wird in der Pressemitteilung nicht näher auf die On-Board-Imaging-Technologie eingegangen.

Wir können das verkleidete Kameragehäuse in dem einzigen Werbebild sehen, das wir vom Gerät haben, aber wie für andere Details - Megapixel, Blende, Sensorgröße, ob ein Dual-Kamera-System im Spiel ist usw. - gibt es keine Informationen. Red erwähnt jedoch einen speziellen App- und Content-Hub namens Red Channel, in dem Benutzer holographische Inhalte herunterladen und hochladen können, was bedeutet, dass Sie in der Lage sein sollten, solche Videos sofort aufzunehmen.

Es gibt noch viel mehr Details über den Wasserstoff, die noch bestätigt werden müssen. Wir wissen nicht, welcher Prozessor dieses Telefon zum Beispiel betreibt oder wie viel Speicher es packt. Wir können einen USB-C-Anschluss und eine 3, 5-mm-Kopfhörerbuchse sehen, aber für alles andere bleiben viele Fragen offen. Wir werden diesen Artikel aktualisieren, wenn wir mehr hören.

Wir kennen jedoch den Preis - und es scheint, dass die Medien der nächsten Generation nicht billig sind. Der Hydrogen One kann derzeit in zwei Konfigurationen vorbestellt werden: ein Aluminium-Modell für 1, 200 und ein Titan-Modell für satte 1 600 US-Dollar.

Red sagt, dass sich auch die Preise ändern können, ebenso wie das Design und die Spezifikationen, bevor das Telefon irgendwann im ersten Quartal 2018 startet. Das Unternehmen ist sehr klar, dass es diese Preise zum Veröffentlichungsdatum nicht garantieren kann; Sobald der Vorbestellungslauf für alle gesprochen ist, könnte der Wasserstoff ein noch teurer werden.

Update: Hinzugefügtes Video von Hydrogen One Prototyp.