RIM erwartet nächste Woche Tablet zu enthüllen - Android - 2019

Anonim

Es wird erwartet, dass Research in Motion (RIM) in den Tablet-Markt einsteigen wird. Das Wall Street Journal berichtet, dass das Unternehmen sein Tablet-Angebot nächste Woche in San Francisco vorstellen wird.

Es wird erwartet, dass das Unternehmen nicht das Betriebssystem Blackberry 6 verwenden wird, sondern ein neues Betriebssystem, das von der kürzlich erworbenen QNX entwickelt wurde.

In den letzten Jahren hatte das Unternehmen Schwierigkeiten, sein Blackberry-Betriebssystem mit Android und Apple zu konkurrieren. Ein neues Betriebssystem könnte die Lösung sein, nach der sie gesucht haben. Berichten zufolge wird QNX seine Software schließlich auch in der BlackBerry-Linie implementieren.

Das BlackPad wird intern als "BlackPad" bezeichnet. Über das Gerät sind nur wenige Details bekannt. Es wird Berichten zufolge einen 7-Zoll-Touchscreen und mindestens eine, möglicherweise zwei Kameras haben. Es wird Bluetooth und Breitband-kompatibel sein, aber erfordert ein Tethered BlackBerry, um eine Verbindung zu Mobilfunknetzen, sagte WSJ. Carriers wurden nicht angekündigt.

Es wird erwartet, dass es im vierten Quartal dieses Jahres veröffentlicht wird.