Ringly's Smart Rings verfolgen Fitness genau wie seine Armbänder - Handy, Mobiltelefon - 2018

Anonim

Für diejenigen, die mit Ringly, einem in New York ansässigen Hersteller von mit dem Internet verbundenen Armreifen und Kugeln, nicht vertraut sind, ist es allzu einfach, seinen smarten Schmuck als Gimmick zu verwerfen. Aber im Gegensatz zu vielen anderen Wettbewerbern stellt Ringly das Design auf ein Podest: Technologie spielt eine zweite Rolle in der Ästhetik. Zum Beweis müssen Sie nicht weiter als die Dive Bar Ringly aus der Winterkollektion 2014 suchen, die eine rhodinierte Oberfläche, einen tourmalierten Quarzstein und gunmetal-plattierten Edelstahl hat. Wenn Sie das aber nicht überzeugen konnte, wird Ringlys neue Kollektion Holiday 2016 sicherlich überzeugen.

Das Aries-Armband ist in sechs einzigartigen, "handgefertigten" Stilen erhältlich, jede mit einem anderen Edelstein und einer sportlichen 14 Karat Vergoldung, einem polierten Edelstahl-Finish und einem Kristall- oder Pyramiden-Stud-Detail. Sie sind in zwei Größen erhältlich, 6, 5 Zoll klein und 7, 5 Zoll groß.

Der Widder-Ring wird unterdessen in fünf verschiedenen Stilen mit Halbedelsteinen geliefert. Die Ringbasen sind in 18 Karat Gold oder gunmetal plattiertem Edelstahl erhältlich und werden in Ringgrößen von 5, 6, 7, 8 und 9 geliefert.

In Bezug auf die Konnektivität sind beide sehr ähnlich. Die Ringe und Armbänder werden mit Ihrem Smartphone gekoppelt und, wenn Sie eine eingehende SMS, einen Anruf oder eine andere Benachrichtigung erhalten, vibrieren und leuchten. Ringly sagte, dass beide zu vier einzigartigen Vibrationsmustern und fünf Lichtfarben fähig sind und dass sie mit "über 100" Apps synchronisiert werden, einschließlich der Standard-Messaging-App auf Ihrem Telefon, Ihrem Kalender, Slack, Uber, WhatsApp, Snapchat und mehr.

Das kratzt nur an der Oberfläche dessen, was die Bänder können. Sie verfolgen die Fitness - insbesondere die Anzahl der Schritte, die Sie zurückgelegt haben, die Entfernung, die Sie zurückgelegt haben, und die Kalorien, die Sie verbrannt haben. Und mit Hilfe der Begleit-App von Ringly verfolgen sie die Aktivitätsbenchmarks: Sie werden Sie warnen, wenn Sie ein Stufenziel erreicht haben oder eine bestimmte Anzahl an Kalorien verbrannt haben.

Diese Smartphone-Begleiter-App wurde in den letzten Wochen deutlich gestrafft. Sobald du ein Stück Ringly-Schmuck gepaart hast, wirst du aufgefordert, nur die Benachrichtigungen zu wählen, die du durchschicken möchtest - Nachrichten, Apps, Personen oder Anrufe. Von dort aus haben Sie die Möglichkeit, die oben genannten Vibrations- und Lichtmuster jeder einzelnen Benachrichtigung zuzuweisen und Fitness- und Aktivitätsziele festzulegen.

Eine Funktion, die die Widder-Sammlung leider nicht ausführen kann, ist die kontaktlose Bezahlung. Christina Mercando d'Avignon, Gründerin und CEO von Ringly, sagte im Mai zu Digital Trends, dass das Unternehmen mit dem Prozessor MasterCard an zukünftigen Schmuckstücken arbeitet, die mobiles Tippen und Zahlen unterstützen - speziell einen NFC-fähigen Ring, mit dem man klopfen kann ein unterstütztes Terminal, um eine Transaktion abzuschließen. Das wird auf eine zukünftige Sammlung warten müssen.

Die Ringe und Armbänder der Aries Holiday 2016-Serie dauern zwei bis drei Tage und haben eine Reichweite von 20 bis 30 Fuß. Sie beginnen bei $ 195 bzw. $ 245 und versenden von Ringly's Website.