ROCKYOU ERWIRBT SOCIAL GAMES ENTWICKLER RYZING, ZIEHT NACH SAN FRANCISCO - TECHCRUNCH - HANDY, MOBILTELEFON - 2018

Anonim

Die Social-Games-Firma RockYou gab bekannt, dass sie den Entwickler Ryzing übernommen hat.

Die beiden Unternehmen hatten bereits am Spiel Bingo von Ryzing zusammengearbeitet - das Spiel ist seit Anfang 2011 erhältlich, aber RockYou übernahm im Januar dieses Jahres die Verantwortung für sein Studio Partners Programm.

Das sechsköpfige Ryzing-Team, einschließlich CEO Manu Gambhir, wird RockYou beitreten. Und das Unternehmen erwirbt auch Bingo von Ryzing, das mehr als 75.000 aktive Nutzer pro Tag hat. (AppData setzt die Zahl auf 80.000.) In der Ankündigung sagt RockYou CEO Lisa Marino, dass das Modell des Spiels (wo Benutzer reale Preise durch kostenlose Gewinnspiel-Zeichnungen gewinnen können), in Kombination mit RockYou's stärker auf Werbung ausgerichtetem Geschäft, einzigartig ist Unternehmen: "Echtgeldspiele sind nicht nur in der Monetarisierung gegenüber anderen Arten von Spielgenres überlegen, es ist auch ein Beschleuniger für unsere Werbemonetzungslösungen und portiert gut auf mobile und andere Plattformen."

Die finanziellen Bedingungen des Geschäfts wurden nicht bekannt gegeben. RockYou gab auch bekannt, dass es Büros von Redwood City, Kalifornien, in das Viertel Potrero Hill in San Francisco verlegt.