Sick of Yelp Bewertungen? Apple Maps gibt jetzt auch Bewertungen von TripAdvisor und Booking.com zurück - Handy, Mobiltelefon - 2019

Anonim

Während die Tage, als es im Grunde unbrauchbar war, längst hinter uns liegen, hat Apple Maps immer noch nicht annähernd so viele Funktionen wie Google Maps und wird auch nicht so gut respektiert. Während letzteres auf kurze Sicht schlichtweg nicht in Frage kommt, werden zumindest die Hotelbewertungen bald nicht mehr nur auf Yelp beschränkt sein.

Obwohl Apple Maps noch nicht formell bestätigt wurde, scheint es nach einem von AppleInsider erhaltenen Tipp die Bewertungen von TripAdvisor und Booking.com zurückzugeben. Insbesondere wurden TripAdvisor Bewertungen für die Days Inn in Monmouth Junction New Jersey und Booking.com Bewertungen für Orte auf der ganzen Welt, einschließlich China, wurden entdeckt.

Wenn Sie ein Fan der integrierten Yelp-Bewertungen sind, ärgern Sie sich nicht. Es scheint, dass die neuen Dienste die Yelp-Bewertungen in Apple Maps ergänzen, anstatt sie zu ersetzen. Bisher geben nur spezifische Suchanfragen Ergebnisse von TripAdvisor und Booking.com zurück, wobei Yelp weiterhin den Löwenanteil der Ergebnisse liefert. Eine Suche nach "Hotels" ergab Yelp-Ergebnisse für Monmouth Junction, während eine Suche nach "Days Inn" TripAdvisor-Rezensionen ergab.

Apple hat keine offiziellen Ankündigungen gemacht, aber es ist möglich, dass diese zusätzlichen Dienstleistungen mit der Übernahme von Spotsetter durch das Unternehmen im letzten Jahr in Verbindung gebracht werden könnten. Die gleichnamige Startup-App konzentrierte sich auf personalisierte soziale Suche und Navigation. Obwohl zum Zeitpunkt der Übernahme des Unternehmens keines der beiden Unternehmen in Betrieb war, integrierte Spotsetter Zagat, TripAdvisor und Yelp.

Wenn die ersten Monate ein Hinweis sind, könnte 2015 ein Jahr großer Verbesserungen für Apple Maps sein. Ende letzten Jahres reichte Apple ein Patent mit dem Namen "Benutzeroberflächen-Tools für Pendlerassistenten" ein, das auf den Karten-Dienst hinwies, der schließlich die Anweisungen für den öffentlichen Nahverkehr lieferte. Darüber hinaus fügte Apple Maps im vergangenen Jahr Daten von GasBuddy und GreatSchools hinzu, um lokale Gaspreise bzw. Schulstandorte bereitzustellen.