Überraschung, Überraschung: Bill Gates findet das neue Surface Tablet "unglaublich toll" - Handy, Mobiltelefon - 2019

Anonim

Microsoft-Mitbegründer und Vorsitzender Bill Gates hat seinen Teil dazu beigetragen, Windows 8, Windows Phone 8 und das brandneue Surface-Tablet des Unternehmens zu promoten, die alle in den kommenden Tagen auf den Markt kommen werden.

In einem Videointerview (unten) über das Surface-Tablet für Microsoft's Next Blog stellte Gates sicher, dass er niemanden über seine Gefühle bezüglich des Geräts zweifelte. Innerhalb von nur 60 Sekunden beschrieb er es als "ein unglaublich tolles Produkt", "wirklich erstaunlich" und "absolut unglaublich". Steve Ballmer wird sich freuen.

"Ich habe meine Surface RT erst kürzlich bekommen und ich benutze sie Tag und Nacht und zeige sie allen, die ich treffe", sagte Gates dem Interviewer.

Er erklärte, dass er momentan eine "einfache schwarze" Tastatur benutzt, weil "es eine der ersten war, die nicht auf der Linie stand", bevor er weiter das Lob des Scharniers sang. Ja, das Scharnier. "Wenn du Leuten zeigst, die sich … hinstellen … kannst du es nicht schätzen, ohne es zu sehen", sagte Gates mit großer Begeisterung. Microsoft sieht das Touch Cover, das mit einem hörbaren Klick an der Seite des Scharniers befestigt ist, eindeutig als Hauptmerkmal und drängt es bei jeder Gelegenheit - sehen Sie sich die aktuelle TV-Anzeige an, um zu sehen, wie sie das Geschehen dominiert.

Er fordert die Menschen auf, "in ein Geschäft zu kommen und mit diesem Ding herumzuspielen. Die Art und Weise, wie Sie diese Tastatur ein- und ausschalten, bringt die Fülle des Wischens die Touch-Oberfläche auf ein neues Level, nur die Schönheit des Geräts. Es ist absolut unglaublich. "

Was das kommende Windows 8-Betriebssystem von Microsoft betrifft, wiederholte Gates die Worte von Steve Ballmer und nannte es "ein absolut kritisches Produkt", das Windows in die Welt des Tastsinns bringt.

"Die Leute werden ziemlich erstaunt sein über die Menge an Energie, die Microsoft hinter dieser neuen Welle von Produkten steckt", sagte Gates und nannte es eine "große Zeit für uns". Wenn Bill sich auf den Geldbetrag bezieht, der für die Windows 8-Marketingkampagne ausgegeben wird - angeblich über 1, 5 Milliarden Dollar - dann ja, das ist ziemlich erstaunlich. Andererseits kann es sich das in Seattle ansässige Unternehmen nicht leisten, diese neuen Produkte zum Scheitern zu bringen.

Weitere Informationen zu den neuesten Betriebssystemen von Microsoft finden Sie in Matt Smiths Artikel hier.