T-Mobile fällt für das glamouröse LG Optimus L9 - Android - 2019

Anonim

LG hat das Optimus L9 Ende August angekündigt, als es an die Spitze der L-Serie kam, eine für attraktive, gut ausgestattete Android-Telefone. Es scheint, dass das gute Aussehen des L9 einen amerikanischen Verehrer anzog, als T-Mobile seine Absicht freigegeben hat, den L9 später dieses Jahr bekannt zu machen.

T-Mobile schwärmt in der Pressemitteilung über das Styling des L9 und schwärmt von seinem modernen, quadratischen Stil und der "Floating-Mass-Technologie", ein Ausdruck, den wir wahrscheinlich nicht verwenden würden, um einen geliebten Menschen zu beschreiben. Die Wahrheit ist, das minimalistische Design des L9 mag nicht jeden ansprechen, und das 9, 1 mm dicke Chassis ist heutzutage nicht mehr so ​​schlank.

Der große 4, 5-Zoll-Touchscreen ist zwar willkommen, auch wenn seine Auflösung von 960 x 540 Pixeln nicht mit denen seiner teureren Konkurrenten mithalten kann, und es gibt eine leistungsfähige 5-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz und 1080p-Videoaufnahme Rückseite. Im Inneren befindet sich ein 1-GHz-Dual-Core-Prozessor mit 1 GB RAM, der in diesen berauschenden Quad-Core-Zeiten vielleicht nicht so beeindruckend klingt, aber vom Optimus L7 ist er eine beachtliche Steigerung.

LG hat den L9 mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich gesegnet, erwähnt jedoch nichts über ein Upgrade auf 4.1 Jelly Bean, jedoch könnten Nachrichten nach seiner Veröffentlichung folgen. Eine robuste 2, 150mAh Batterie sollte längere Standby- und Gesprächszeiten bieten, obwohl keine offiziellen Daten veröffentlicht wurden.

Weitere Features sind LGs QuickMemo-Software, DLNA-Konnektivität, Dolby Mobile, Wi-Fi Calling, Bluetooth 3.0 und für die Kamera, gleichzeitige Standbild- und Videoaufnahme sowie der bizarre "Cheese" -Modus, in dem das Telefon schnappt, wenn es jemanden hört "Käse." Ja, wirklich.

Das Optimus L9 wird sich mit dem HSPA + -Netzwerk von T-Mobile verbinden und wird später in diesem Jahr in den Verkauf gehen, aber es wurde kein genaues Datum oder keine Preisinformationen bekannt gegeben. Als zweite neue Geräteankündigung von T-Mobile kommt diese Woche das Nokia Lumia 810 hinzu.