Tablet-Verkäufe steigen, um die PCs bis Ende des Jahres zu übertreffen - Handy, Mobiltelefon - 2019

Anonim

Tablets haben in den letzten Jahren immer häufiger den PC auf den neuesten Stand der Technik gebracht und sind laut einem Analysten vielleicht sogar dabei, den PC im Vertrieb zu überholen. Aufgrund sinkender Verkaufszahlen von PCs und der anhaltenden Beliebtheit von Tablets glaubt der Analyst Sameer Singh, dass Tablets bis Ende 2013 PCs überholen werden.

Analyst Sameer Singh hat mehrere Szenarien für den bevorstehenden Verkauf von PCs und Tablets prognostiziert und es scheint schlechte Nachrichten für PC-Hersteller zu geben. Ursprünglich erwartete Singh, dass Tablets bis zum Jahr 2014 den Umsatz überholen würden, aber seine aktualisierten Schätzungen legen das Datum sehr viel früher fest - so viel früher, dass wir sehen, dass Tablets PCs in wenigen Monaten überholen. Der Grund für diesen Trend ist zweifach. Einerseits sinkt der PC-Umsatz deutlich schneller als ursprünglich erwartet, und der Tablet-Umsatz wächst weiter stetig. Infolgedessen werden wir sehen, dass Tablets bereits im Juli oder August die PCs überholen. Abhängig von mehreren Faktoren erwartet Singh, dass Tablets früh oder spät im dritten Quartal PCs überholen werden, was die PC-Hersteller nur weiter beunruhigen und die Verlagerung der Produktion von Desktops und Laptops hin zu Tablets und ähnlichen Geräten fördern wird.

Trotz dieser Neuigkeit sind Tablets aus dem All-in-One-Ersatz für PCs, wie manche erwarten würden. Während die Dinge, die wir auf unserem PC machen, immer mehr auf das Internet ausgerichtet sind, erinnern uns wichtige Tools wie Microsoft Office und Adobe-Produkte schnell daran, dass kein Tablet ein echter Ersatz für den Laptop oder Desktop ist, auf den wir uns seit Jahren verlassen. Während einige Geräte wie das Convertible Tablet versucht haben, eine Mischung aus Tablet und Laptop zu bieten, sind diese Geräte immer noch neu auf dem Markt und haben sehr begrenzte Hardware. Daher müssen sich Convertibles als potenzielle Alternative für die Verbraucher und stattdessen als Alternative erweisen. Diese Nachrichten sind auch durch die Tatsache verzerrt, dass die Leute nicht so schnell adoptieren, wie es früher der Fall war, und dass die meisten PC-Besitzer mit ihren aktuellen Desktops oder Laptops zufrieden sind, aber sie mit einem Tablet ergänzen möchten.

So oder so, Tablets werden weiterhin beliebte Upgrade-Optionen sein, und PCs werden immer noch als bewährte Workstations für die arbeitsintensiveren Aufgaben da draußen bleiben. Während einige der Meinung sind, dass eine Revolution am Rande steht, bleibt die Tatsache, dass beide Geräte in einer gewissen Harmonie existieren können.