Verizon führt leise das Samsung Galaxy Tab E ein, dachte wir würden es nicht bemerken - Handy, Mobiltelefon - 2019

Anonim

Wir nähern uns dem Ende des Jahres 2015, aber Samsung ist noch nicht ganz fertig mit der Veröffentlichung von Tablets, wie Verizons jüngstes Erscheinen des Galaxy Tab E beweist.

Das Galaxy Tab E wurde in Form einer Produktseite auf der Website von Big Red enthüllt und ist mit einem AMOLED-Display mit einer Auflösung von 9, 6 Zoll und einer Auflösung von 280 x 800 Pixeln ausgestattet. Ein Blick hinter die Kulissen offenbart einen unspezifizierten Quad-Core-Prozessor mit 1, 3 GHz, der Gerüchten zufolge der Spreadtrum SC7730SE-Chipsatz ist, gepaart mit 1, 5 GB RAM.

16 GB interner Speicher sind alles, was Sie bekommen, obwohl Sie über den Micro SD-Kartensteckplatz zusätzliche 128 GB Speicher anheften können. Schließlich wird Android 5.1.1 Lollipop, die neueste Version von Android, aus der Verpackung kommen.

Leider ist das größte Problem hier das 330 $ Preisschild des Galaxy Tab E. Sie können entscheiden, $ 13.74 pro Monat für 24 Monate zu bezahlen oder bei einem Zweijahresvertrag zu bleiben und $ 130 im Voraus bezahlen, aber das Tablet scheint nicht zu garantieren solch ein Preis mit solchen mageren Spezifikationen. Daher können wir davon ausgehen, dass das Tablet für diejenigen gedacht ist, die nicht sehr technikaffin sind und nicht ganz das bekommen, was sie kaufen.

Das Galaxy Tab S2, das mit einem um 70 $ höheren Preis angeboten wird, ist mit einem leistungsstärkeren Prozessor, einem beeindruckenderen Display, mehr Speicher zum Spielen und einem Fingerabdrucksensor ausgestattet. Sicher, das 330 $ Preisschild des Galaxy Tab E verbindet Sie mit LTE-Fähigkeit auf Verizon und Kompatibilität mit T-Mobile und AT & T, sollten Sie diese Route in Zukunft gehen, aber Sie sind viel zukunftssicherer mit dem Galaxy Tab S2.

Selbst das Galaxy Tab S 8.4, das letzten Juni angekündigt wurde, bietet einen höheren Wert, da es mit einem Display mit höherer Dichte, leistungsfähigeren Einbauten und einem Fingerabdrucksensor ausgestattet ist, auch wenn Sie vertikal wischen.

Kurzum, es scheint nicht viel Grund zu geben, das Galaxy Tab E zu kaufen, wenn es attraktivere Optionen zum ungefähr gleichen Preis gibt.