Die Videofilter-App Viddy ist nicht zu stoppen, zeigt neue Fördermittel und große Namenspartner - Handy, Mobiltelefon - 2019

Anonim

Viddys Wachstum war scheinbar unaufhaltsam. Nachdem die App "Video-meets-filter" vor etwas mehr als einem Monat zu einer Facebook-Timeline-App wurde, hat sie sich nicht verlangsamt. Die Viddy Community hat jetzt 10 Millionen registrierte Benutzer (es hatte 1, 5 Millionen Nutzer vor weniger als 10 Tagen) und hat etwas neues Geld, um ihre Taschen mit zu füllen.

Heute kündigte Viddy eine Reihe von Namen an, die ihm helfen werden, seine Spendenaktion der Serie A abzuschließen. Namen wie Twitter Biz Stone, Shakira und Roc Nation. Die Liste ist ein wahres Who is Who, und während ein Teil dieses Unterfangens sicherlich diese Finanzierungsrunde ausschließt, ist es auch ein Aufmerksamkeitsgriff.

"Was die Finanzierung betrifft, konzentriert sich Viddy momentan auf explosives Wachstum, die Entwicklung eines erstaunlichen Produkts und darauf, dass unsere Gemeinschaft von Viddyographen aus der ganzen Welt weiterhin schöne Inhalte von ihren mobilen Geräten mit der Welt teilen kann "Mitbegründer Brett O'Brien sagte per E-Mail. Mit großen Namen kommen große Fans, und Viddy wird mit diesem Schritt sicherlich einige neue Nutzer gewinnen.

Während sich das Unternehmen völlig klar darüber ist, ob es sein bedeutendes Wachstum fortsetzen will, geht es nicht darum, wer genau in der Liste der neu angekündigten, bekannten Partner ein Investor ist. Es scheint, dass die Prominenten der Gruppe (Shakira, Fußballstar Gerard Pique) einfach mit ihren Namen unterstützen, aber das ist nur Spekulation.

Wie auch immer, Viddy's ist es gelungen, den Social-Video-Markt effizient zu entkleiden, und jetzt warten wir auf einige Konkurrenten, die versuchen, ihre Coats zu reiten.