Virgin Mobile bietet unbegrenzten, vertragsfreien Datenplan - Handy, Mobiltelefon - 2019

Anonim

Der Pre-Paid-Telefonanbieter Virgin Mobile - jetzt im Besitz von Sprint - ist auf der Suche nach mobilen Internetnutzern, die einen neuen Prepaid-, vertragsfreien und unbegrenzten mobilen Breitband-Tarif für 40 US-Dollar pro Monat ankündigen.

"Viele unbegrenzte Breitband-Angebote erfordern einen Vertrag oder sind in Netzwerken mit begrenzter Reichweite, so dass sie nicht die Notwendigkeit für Flexibilität oder echte Mobilität erfüllen", sagte Virgin Mobile USA Neil Lindsay, Chief Marketing Officer, in einer Erklärung. "Die Einführung des unbegrenzten Prepaid-Breitbands von Virgin Mobile für 40 US-Dollar pro Monat wird den Zugang bieten, den Sie in einem landesweiten Netzwerk ohne Vertrag benötigen."

Der Plan ist Teil der überarbeiteten neuen Broadband2Go-Angebote von Virgin Mobile. Virgin Mobile bot früher 20, 40 und 60 US-Dollar an. Diese Pläne wurden auf zwei Angebote mit einem Preis von 40 US-Dollar für einen Monat unbegrenzter Nutzung oder 10 US-Dollar für 10 Tage beschränkt auf 100 MB, fünf Stunden Web-Browsing, 25 Minuten Video und 10 000 E-Mail-Nachrichten reduziert. Der Service von Virgin Mobile läuft im Sprint-Netzwerk.

Bestehende Kunden von Broadband2Go können ihre Daten oder Zeit für ihre aktuellen Pläne verwenden, müssen dann jedoch zu dem unbegrenzten Plan für 10 oder 40 US-Dollar wechseln. Aufladevorgänge können weiterhin online mit Virgin Mobile-Aufladekarten, Kreditkarten oder Debitkarten abgewickelt werden.

Virgin Mobile bietet zwei Geräte an, die dem Plan entsprechen: der USB-Stick Ovation MC760 für Notebooks (79, 99 US-Dollar) und der MiFi 2200 (149 US-Dollar), der den ersten mobilen Prepaid-Hotspot des Landes darstellt und Wi-Fi-Geräte ermöglicht ins Internet tippen.

Anstatt den Service für die typischen demografischen Teenager von Virgin Mobile mit ihren ersten Telefonen anzubieten, positioniert das Unternehmen den unbegrenzten Prepaid-Datentarif als eine gute Lösung für Selbständige und Freiberufler, die unterwegs in Verbindung bleiben müssen. Ich brauche die Last der Datendienstverträge, vielleicht weil sie nur gelegentlich reisen.