VoLTE bietet möglicherweise bessere Audio- und Akkulaufzeiten für Smartphones - Handy, Mobiltelefon - 2019

Anonim

Der CDMA- und GSM-Standard gibt es seit einigen Jahren als Standard in der drahtlosen Kommunikation. Wenn Sie in den letzten zwanzig Jahren auf einem Mobiltelefon telefoniert haben, dann waren GSM oder CDMA die Technologie, die es möglich gemacht hat. Die neue Technologie, die als VoLTE - oder Voice over LTE - bekannt ist, möchte dies jedoch ändern, indem sie die Akkulaufzeit verlängert und eine höhere Audioqualität bietet.

VoLTE ist in vielerlei Hinsicht ähnlich wie VoIP, außer dass es eine Datenverbindung über LTE-Spektrum verwendet, um die Aufgabe zu erfüllen, und nicht das IP-Protokoll. Es wird bereits auf den internationalen Märkten eingeführt, muss aber trotz des enormen Wachstums von LTE in den letzten zwei Jahren noch in die USA gespritzt werden. Langsam, aber sicher wird die Technologie von Infrastrukturunternehmen getestet, die sich darauf vorbereiten, VoLTE in die Vereinigten Staaten zu bringen, da dies das langfristige Ziel für die Sprachkommunikation ist. VoLTE bietet Kunden Audio in CD-Qualität, indem LTE-Bandbreite für die Kommunikation genutzt wird, ähnlich wie Skype eine höhere Audioqualität bietet als ein durchschnittliches Telefon. Der Service, der von MetricoPCS bei Metrico Wireless getestet wurde, könnte die Batterieleistung erheblich verbessern und alle anderen Vorteile bringen, die bisher versprochen wurden.

Nicht jeder ist jedoch davon überzeugt. MobileBurn berichtet, dass die Tests angesichts der fehlenden Skalierung übertrieben sind. Es zitiert Vorfälle in LTE-Leistung wie das HTC Thunderbolt, das sich zwar als erstes LTE-Telefon behaupten konnte, aber im Akkubetrieb brutal war. Trotzdem springt Verizon Wireless bereits ein und verspricht einen Start bis Ende des Jahres und bis ins Jahr 2014. Die Kosten für Carrier sind jedoch beträchtlich. Bei gleichzeitiger Erhöhung der Bandbreitenlast in ihren LTE-Netzwerken wird VoLTE auch Minuten zählen und stattdessen alles über Daten nutzen. Handy-Pläne werden im Wesentlichen zu 100 Prozent datenorientiert.

Es wird mindestens ein Jahr dauern, bis VoLTE mit Verizon, Metro PCS oder einem von mehreren potenziellen Netzbetreibern im ganzen Land auf den Markt kommt. Zwischen seinem Angebot an höherer Audioqualität, reduziertem Energieverbrauch und dem Ende der Zählminuten ist es für Kunden ein Kinderspiel, den Vorteil zu nutzen, solange der Preis stimmt.